Zum Hauptinhalt springenKatalog

Die besondere Tretschicht für eine besondere Rasse.

Spezielle Ansprüche für den Trainingsboden von Islandpferden.

Für Islandpferde muss der Reitboden fest und federnd zugleich sein. Bei der Gangart Tölt stützen abwechselnd ein beziehungsweise zwei Beine das Pferd. Guter Halt ist also unabdingbar für die bestmögliche Leistung, vor allem aber für die Gesundheit der Tiere.

Unsere OTTO-ArenaTölt-Mischung bietet durch ihre besondere Trittfestigkeit die idealen Voraussetzungen für die Viertakt-Gangart und die vergleichsweise kleinen Hufsohlen von Islandpferden. Die Scherfestigkeit der besonderen Mixtur wird dabei so angepasst, dass optimale Bedingungen für die Anforderungen des Tölts gewährleistet sind.

Im Übrigen eignet sich die OTTO-ArenaTölt-Tretschicht auch hervorragend für Ponys, da diese wegen ihrer geringeren Hufgröße ähnliche Anforderungen an den Reitplatz stellen wie Islandpferde.

Eigenschaften

  1. OTTO-ArenaTölt Tretschicht Detailansicht

    Für die OTTO-ArenaTölt-Tretschicht wird reiner Quarzsand verwendet. Quarz ist ein sehr hartes Mineral, das sich durch eine hohe Abriebfestigkeit auszeichnet. Dadurch behalten die einzelnen Sandkörner auch bei starker Beanspruchung und intensiver Nutzung über viele Jahre hinweg ihre Form. Auch das OTTO-GeoTextil, das dem Quarzsand als Zuschlagstoff beigemengt wird, besteht aus äußerst strapazierfähigem Material.

    Kombiniert mit einem vernünftigen Maß an täglicher Pflege wird die OTTO-ArenaTölt-Mischung somit zu einem Reitbodenbelag, der Ihnen auf viele Jahre Freude bereiten wird.

  2. Islandpferde – ebenso wie Ponys – haben vergleichsweise kleine Hufe. Um wegen der geringeren Auflagefläche nicht zu tief in die Tretschicht einzusinken, bedürfen sie eines festeren Reitbodenbelags. Die Kunst besteht dabei darin, trotz einer erhöhten Trittfestigkeit eine gute Wasserdurchlässigkeit zu gewährleisten. Dies wird bei der OTTO-ArenaTölt-Tretschicht dadurch sichergestellt, dass die verwendeten Quarzsande lehmfrei sind und zwischen den einzelnen Körnern ausreichend Hohlräume vorhanden sind durch die das überschüssige Wasser rasch abziehen kann.

    Zusammen mit dem passenden Unterbau wird dafür gesorgt, dass auf dem Außenplatz auch nach starkem Regen keine Pfützen stehen bleiben.

  3. Da Sand ein wassergebundenes Material ist, muss der Reitbodenbelag stets in einem erdfeuchten Zustand gehalten werden, um den Pferden ausreichend Halt zu bieten. Die Fähigkeit der OTTO-ArenaTölt-Tretschicht, Wasser zu speichern, wird durch die Zugabe von Vlieshäcksel deutlich erhöht.

    In Verbindung mit dem Wasserrückhaltesystem der OTTO-Lochmatte™ können somit je Quadratmeter Reitboden bis zu 10 Liter Wasser gespeichert werden. Auf diese Weise bleibt die Tretschicht länger feucht. Das spart Geld und die wertvolle Ressource Wasser.

  4. Ob hochkarätige Turnieranlage oder kleiner Reiterhof um die Ecke – die Sicherheit und die Gesundheit von Pferd und Reiter stehen bei der Wahl der Tretschicht stets an erster Stelle.

    Zu rundkörnige Sandarten bieten den Pferdehufen keinen ausreichenden Halt. Sind die Sandkörner allerdings zu scharfkantig, schadet das den Hufen.

    Für die OTTO-ArenaTölt-Tretschicht verwenden wir nur Sande mit leicht abgerundeten Kanten, die eine gute Trittfestigkeit bieten und gleichzeitig die Hufgesundheit fördern.

    Außerdem enthält die OTTO-ArenaTölt-Mischung auch spezielle Vlieshäcksel und Fasern, die sich in der Tretschicht wie ein Wurzelwerk verhalten und zu starke Sandverschiebungen verhindern. Das Sand-Faser-Gemisch bietet den Pferdehufen damit auch in engen Wendungen einen sicheren Halt.

  5. Ebenso wichtig wie die Stabilität ist die Elastizität des Reitbodens. Ein elastischer Boden gibt dem Huf Energie zurück. Er steigert die Performance, erhöht die Sicherheit und wirkt sich positiv auf die Pferdegesundheit aus.

    Die OTTO-ArenaTölt-Tretschicht erhält Ihre Elastizität durch das perfekte Zusammenwirken von Sand und Zuschlagstoffen.

    In Kombination mit den bewährten OTTO-Lochmatten™ bildet die OTTO-ArenaTölt-Tretschicht ein Reitbodensystem von unvergleichlicher Elastizität.

  6. Professionelle Reitbodenpflege mit Reitplatzplanern von OTTO.

    Gute Qualität erfordert gute Pflege – das gilt auch für die OTTO-ArenaTölt-Tretschicht. Wer ein paar einfache Regeln beachtet, wird lange Freude an seinem Reitboden haben. Hier die wichtigsten Punkte:

    Verunreinigungen wie z. B. Pferdeäpfel oder Laub sind sorgfältig zu beseitigen.

    Nach Benutzung des Platzes ist der Reitboden mit einem geeigneten Pflegegerät abzuziehen. OTTO Arena bietet hierfür passende Reitplatzplaner an. Gern beraten wir Sie diesbezüglich.

    Der Reitboden sollte stets in erdfeuchtem Zustand gehalten werden.

Technische Daten

Material Einsatzmöglichkeiten Einbaustärke Gewicht Volumen
Spezialmischung aus Quarz-Sand, Vlies und Fasern Außenplatz, Hallenboden 8 – 10 cm (in Verbindung mit OTTO-Lochmatte)​ 1,6 t/m3 0,63 m3/t

Sand ist ein Naturprodukt und unterliegt farblichen Schwankungen, welchen keinen Grund zur Reklamation darstellen.

Sie benötigen individuelle Beratung?

*Pflichtfeld

Kostenlos und unverbindlich anfragen.